Julian Hanses bei Mercedes „Night of the Stars“ geehrt

Die Saison 2022 war für Julian Hanses sehr erfolgreich. Der Hildener gewann das GTC Race mit einem Mercedes-AMG GT4 und wurde wenig später als GTC Race Förderpilot ausgewählt. Für seinen Meistertitel wurde er nun bei der Night of the Stars in Barcelona ausgezeichnet.

„Das war ein super Event. Alle erfolgreichen Mercedes-Fahrer waren eingeladen und wurden für ihre Leistungen geehrt. Es war ein tolles Gefühl einer von ihnen zu sein“, erinnert sich Julian gerne zurück.

Die Veranstaltung fand im Hotel W in Barcelona statt. Neben zahlreichen Fahrerinnen und Fahrer aus dem Mercedes-AMG Customer Racing Programm begleiteten auch die Mercedes Motorsport-Chefs das Event. Ein Highlight war eine Video-Schaltung von Lewis Hamilton. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister zeigte sich stolz ein Teil der Mercedes-Familie zu sein und beglückwünschte die Sieger.

„Auch wenn wir aktuell in der Winterpause sind, bin ich gedanklich schon in der neuen Saison. Es wäre großartig, wenn ich auch dann wieder mit einem Mercedes starten kann. Neben dem GT3-Programm im GTC Race arbeiten wir noch an einem weiteren Engagement“, verrät der 25-jährige.

Leave a comment